Finanzielle Unterstützung

Das Jugendferienwerk hat in den letzten Jahren ein armutssensibles Konzept aufgebaut, das wir euch gerne vorstellen möchten. Die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten werden durch Spendengelder ermöglicht.

Solidarischer Beitrag

Bei einigen Freizeiten bieten wir einen solidarischen Beitrag an. Hier haben alle Teilnehmende die Möglichkeit einen Teilnahmebeitrag aus einer bestimmten Preisspanne zu wählen, den sie zahlen möchten.

Ratenzahlung

Mit der Ratenzahlung habt ihr die Möglichkeit den Teilnahmebeitrag in aufgeteilt in zeitlichen Abständen zu zahlen.

Finanzielle Teilübernahme

Auch bieten wir die Möglichkeit einen Teil des Teilnahmebeitrages für euch zu übernehmen. Die Höhe der Übernahme wird im Einzelfall bestimmt.

Bildung und Teilhabe

Das Bildungspaket beinhaltet die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft und setzt einen Pauschalbetrag von 15€ pro Monat bereit. Dieser Betrag darf aufgespart werden und in eine jährliche Ferienfreizeit investiert werden. Weitere Infos hier.

Geschwisterrabatt

Geschwisterkinder erhalten bei der Anmeldung einen Rabatt in Höhe von 20%. 

Kostenfreie Tagesaktionen

Über das Jahr verteilt bieten wir kostenfreie und kostengünstige Tagesaktionen für Kinder und Jugendliche an.

Alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben ein Recht auf Teilhabe und Chancengleichheit! So bieten wir euch individuelle Hilfe bei der Finanzierung der Ferienfreizeit(en) an.

Steffen Jendrny

Falls es bei Ihnen in irgendeiner Weise zu finanziellen Problemen kommen sollte, so kommen Sie gerne auf uns zu! Gemeinsam finden wir eine individuelle Lösung, die selbstverständlich mit hoher Diskretion behandelt wird.

Schreiben Sie dazu uns gerne eine E-Mail an info@jugendferienwerk-gv.de !

Newsletter

Meldet Euch jetzt an und verpasst keine wichtigen Informationen mehr!

Cents For Pänz

Wir können helfen

Eure Kinder würden gerne bei unseren Freizeiten mitfahren, doch die Preise sind leider zu hoch? Das ist kein Problem! Wir haben zusammen mit unseren Trägern einige Möglichkeiten, Euch finanziell zu unterstützen.

Anmeldung werden wir erst ab dem 03.01.2023 wieder bearbeitet. Wir bitten solange um Geduld.